Selbstverständlich halten wir uns strikt an die vorgeschriebenen Einschränkungen.
Es gibt wohl keinen Zweifel darüber, dass wir nur gemeinsam und durch korrektes Verhalten diese Krise meistern werden. Abgeschottet im Hotel, befolgen wir also die Regeln, beschäftigen uns aber auch mit Gedanken an die Zeit danach.
Wir beschäftigen uns damit, Bedingungen zu schaffen, um einen Sommeraufenthalt in Aussicht stellen zu können, um dem Wunsch nach Normalität, der uns alle erfüllt, nachzukommen und sich nach dieser schweren Zeit mit einem Urlaub zu belohnen. Wir erwägen eine Reihe von Maßnahmen für einen entspannten, risikofreien Aufenthalt in unserem Haus. Der Graue Bär möchte Zufluchtsort für die Zeit nach Corona sein, in der wir lieb gewonnene Gewohnheiten wieder aufnehmen können.


Im Folgenden unser Maßnahmenkatalog für einen entspannten und erholsamen Aufenthalt:
• Wir werden eine herzliche, aber respektvolle Gastfreundschaft nach den Bestimmungen der Mindestabstände pflegen
• Das ganze Bärenteam wird Atemschutzmasken und Handschuhe tragen sowie täglich Fieber messen.
  Jene im Service werden hingegen mit FFP2-Masken ausgestattet sein
• Die Tische im Speisesaal sind 2 m voneinander getrennt oder 1 m bei Rücken an Rücken
• Wir bieten die Möglichkeit alle Mahlzeiten im Zimmer zu konsumieren.
  Dafür verrechnen wir € 10,00 pro Frühstück und € 20,00 pro Abendessen.
  Notwendig ist dabei die Mitteilung jeweils die Mahlzeit davor.
• Alle unsere Speisen- und Getränkekarten sind auch im digitalen Format auf unserer Website verfügbar.
• Alle Oberflächen der Zimmer und Gemeinschaftsräume werden laut den geltenden Bestimmungen laufend desinfiziert.
• Im Hotel sind ausreichend Desinfektionsstationen für Hände aufgestellt.
• Sollte Sie wünschen, während Ihres Aufenthaltes keine fremden Personen ins Zimmer zu lassen,
  kann auf die tägliche Reinigung verzichtet werden.
  In diesem Falle, werden € 8,oo pro Tag gutgeschrieben und mit den Konsumationen verrechnet
• Alle Hotelgäste müssen in den Gemeinschaftsräumen eine Atemschutzmaske tragen
• Vor der Selbstbedienung an jedem Buffet im Haus,
  muss die Atemschutzmaske und Einweghandschuhe aufgesetzt werden
• Wir werden in besonderem Maße auf eine gute Durchlüftung der Räumlichkeiten achten
• Ein Thermoscanner steht jeder Zeit im Haus zur Verfügung
• Bei Ankunft erhalten Sie von uns Tipps und Ratschläge für einen respektvollen Aufenthalt im Hotel

Diese Verhaltensregeln leiten sich aus dem geltenden Landesgesetz vom 08.05.2020 Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus SARS-COV-2 in der Phase der Wiederaufnahme der Tätigkeiten ab


• Für die heurige Sommersaison gelten folgende vorteilhaften Stornogebühren:
  im Juni kostenlos bis zu 24 Stunden vor Anreisedatum
  im Juli kostenlos bis zu 3 Tage vor Anreisedatum
  im August kostenlos bis zu 7 Tage vor Anreisedatum
  im September bis zu 3 Tage vor Anreisedatum
  eventuelle Anzahlungen werden für zukünftige Aufenthalte gutgeschrieben