WANDERN: EINE ENERGIEQUELLE

Die Ruhe und die Nähe zu unberührter Natur sind in Ihren Ferien eine wahre Quelle der Energie: ein angenehmer Spaziergang in der Talsohle, eine Wanderung in den Bergen oder eine fordernde Tour hoch über der Baumgrenze.
Einmal in der Woche begleitet Sie Franz Ladinser, Hausherr des Boutique & Gourmet Hotel Orso Grigio in Innichen, auf eine Erkundungstour in die Dolomiten.

Weitere empfehlenswerte Wanderungen…
1) Leichte Familienwanderungen
• Innichen - Drauquellen - Toblach
• Innichen – Haunoldhütte (Rückweg über Wildbad Innichen). Auffahrt zur Haunoldhütte auch mit dem Sessellift möglich
• Familienrundwanderweg auf den Rotwandwiesen (jeden Donnerstag um 14 Uhr kostenlose, geführte Rentierfütterung)
• Rundgang um den Toblacher und den Pragser Wildsee

2) Wandertipps mittleren Schwierigkeitsgrads
• Dreischusterhütte
• Bonnerhütte über Toblach und Silvestertal
• Lago di Sorapiss vom Tre-Croci-Pass
• Von der Plätzwiese zum Strudelkopf, einmalige Sicht auf die Dolomiten und die Drei Zinnen

3) Für geübte Wanderer
• 3-Hütten-Runde: von Sexten-Moos und dem Fischleintal zum Fischleinboden, von dort Aufstieg zur Dreizinnenhütte
   und über Büllelejoch- zur Zsigmondyhütte zurück an den Ausgangspunkt.
• Von Sexten mit der Seilbahn Auffahrt zum Helm, von dort zur Hahnspielhütte und weiter zur Sillianerhütte.
   Der Rückweg führt über die Klammbachalm zurück zur Talstation der Helm-Seilbahn.