Vor Reiseantritt kann schon einmal etwas passieren, mit unserem Reise-Storno-Schutz sind Sie finanziell abgesichert. Sollten Sie einen gebuchten Hotelaufenthalt verspätet bzw. gar nicht antreten oder frühzeitig abbrechen, können Stornogebühren weiterverrechnet werden. Wenn keine anderslautende Vereinbarung getroffen wurde gelten folgende Stornobedigungen:

1. Im Augenblick der Buchung verlangen wir ein Reugeld von 30% des Gesamtpreises
2. Bei einer Stornierung bis 15 Tage vor Anreisetermin werden 50% des Gesamtpreises verrechnet.
3. Bei einer Stornierung ab 14 Tage vor Anreisetermin bzw. bei Nichtanreise werden 80% des Aufenthaltes verrechnet.
4. Im Falle verspäteter Anreise oder vorgezogener Abreise wird der gesamte gebuchte Aufenthalt verrechnet.

Um Sie in solchen Fällen von jeglichen Spesen freizuhalten, empfehlen wir Ihnen diese Reise-Storno-Schutz Versicherung abzuschließen, damit diese für Sie von der Europäische Reiseversicherung übernommen werden.

versicherung-de